Offene Ganztagsschule

Programm-Heft

NEU: Gesamtprogramm 2021/22 (Download als PDF)
Buchungen über MensaMax können erst ab Samstag, den 17. Juli vorgenommen werden.

Weitere Informationen:
Haus der Kinder und Jugend der Gemeinde Harrislee

Gebührensatzung (Download als PDF)

Anmeldung

Onlineanmeldung für Mittagessen, Kurse, Betreuungsangebote über MensaMax.
Hilfe benötigt? Im Büro Haus der Kinder u. Jugend melden!
WICHTIG: Buchungen über MensaMax können erst ab Samstag, den 17. Juli vorgenommen werden.

Kontakt

Zuständig für die offene Ganztagsschule und den Mensa-Betrieb ist Michael Schwind:
Tel.: 0461 - 74772
E-Mail: ogata@jugendheim-harrislee.de

Über unsere offene Ganztagsschule

Die Offene Ganztagsschule, kurz OGATA, ist seit vielen Jahren im Betrieb. Während der Schulzeit herrscht Montag bis Donnerstag in der Zeit von 12:00-16:00 Uhr ein buntes Miteinander. Schülerinnen und Schüler ab der 1. Klassenstufe haben in den zurückliegenden Jahren den Mittagstisch, die Hausaufgabenerledigung, und das vielfältige Kursangebot sehr gern angenommen.

Fangen wir mal mit dem Mittagstisch an: Unser Kooperationspartner, Mathias Ulrich-Kindergarten –u. Schulspeiseservice, liefert uns einen abwechslungsreichen Mittagstisch mit einem täglichen Salat-Angebot. Jede Mahlzeit wird seitens der Gemeinde Harrislee mit 60 Cent bezuschusst.

Kinder und Jugendliche, die einer Hartz-4-Bedarfsgemeinschaft angehören, Kinderzuschlag, Wohngeld oder Sozialhilfe erhalten, können am Mittagstisch kostenfrei teilnehmen Die Kurse werden vergünstigt angeboten und können so von den monatlichen Teilhabgeld in Höhe von 15,00€ gezahlt werden. Lediglich die Bildungskarte für Kinder aus dem Kreis Schleswig-Flensburg oder die Mittagessengutscheine für Kinder aus der Stadt Flensburg müssen beantragt und bei uns vorgelegt werden.

Ein kompetentes Team von Kursleiterinnen und Kursleitern bietet eine bunte Kursmischung an, die aus Sportaktivitäten, kreativen Beschäftigungen sowie Fort –u. Weiterbildungskursen besteht. Örtliche Vereine und Institutionen sind Partner der OGATA und unterstützen auch außerhalb des Schulgebäudes mit ihren Angeboten das Programm.

Die Kinder und Jugendlichen haben die Möglichkeit, ihr OGATA-Programm, das immer von Schuljahr zu Schuljahr mit wechselnden Angeboten läuft, ganz individuell zusammenzustellen: Niemand muss am Mittagstisch teilnehmen. Wer zu Hause essen kann, kommt danach in die Schule, um die gewählten Kurse zu besuchen. Man kann auch nur am Mittagstisch teilnehmen und danach nach Hause gehen.

Harrisleer Schülerinnen und Schüler, die auswärtige weiterführende Schulen besuchen, können ebenfalls in der schönen Mensa Mittagessen oder an den Kursen teilnehmen. Nach der Offenen Ganztagsschule besteht für alle Kinder und Jugendlichen die Möglichkeit nach 16:00 Uhr im Haus der Kinder und Jugend die Freizeit weiterhin zu verbringen. Die OGATA an unserer Zentralschule unterbreitet in seiner Vielfalt ein familienfreundliches Angebot. Schule erhält damit ein ergänzendes sinnvolles Element, dass den Schullalltag bereichert.

Das OGATA-Programm und damit die Anmeldung gilt immer für ein Schuljahr, für das nächste Schuljahr müssen erneut Mittagstisch und Kurse angemeldet werden.